Wenn Blockaden im Energiefluss gelöst werden, kann deine Lebenskraft zurückkehren

Hallo, mein Name ist Daniela Thali

Ich begleite dich auf dem Weg aus in ein selbstbestimmtes, kraftvolles und buntes Leben.

Durch verschiedene innere und äussere Umstände fühlen sich viele Menschen kraftlos und erschöpft. Ich bin überzeugt, dass es jetzt an der Zeit ist, sich Gedanken über die eigenen Bedürfnisse zu machen und diesen mehr Raum zu geben. Ich unterstütze dich dabei, das Strickmuster deines Lebens vermehrt selber zu bestimmen. Das bedeutet, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und dir selbst zu erlauben, diese in das Leben zu integrieren.Entdecke deine innere Stärke und Kraftquelle auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Stärke deine Selbstfürsorge und deinen Selbstwert, damit du deine Meinung überzeugt und liebevoll vertreten kannst. So kommt deine Lebensfreude zurück und du führst immer mehr ein Leben im Einklang mit allen Herausforderungen. Leichtigkeit und Gelassenheit begleiten immer häufiger deinen Alltag und führen dich zu einem freudvollen Leben.

Meine Motivation

Schon als Kind war mir das Wohl der Menschen und der Natur wichtig. Meine Vision ist eine friedliche und fröhliche Welt voller Liebe.  Dazu braucht es zufriedene Menschen, die ihr Leben freudvoll und kraftvoll gestalten. Zudem spürte ich, dass es noch mehr gibt als in der physischen Welt ersichtlich ist. Durch die Erfahrungen, die ich gemacht habe, bin ich überzeugt, dass wir und alles um uns herum aus Energie besteht. Im Idealfall fliessen die Energien ungehindert. Wo Energie blockiert ist oder nur eingeschränkt fliessen kann, können körperliche und psychische Probleme entstehen. Wenn dieser Fluss wieder hergestellt wird und der Körper mit genügend Energie versorgt wird, erhältst du deine Lebenskraft und deine Lebensfreude zurück. Dabei ist es mir wichtig, dir Methoden zu zeigen, die Selbstheilung und Selbstermächtigung aktivieren und fördern. Du sollst die Fähigkeit entwickeln, das Strickmuster deines Lebens immer mehr selbst zu bestimmen. 

Mein Weg

Bei der Berufswahl interessierten mich vor allem Berufe im sozialen Bereich –  nur musste man damals 18 Jahre alt sein. Deshalb absolvierte ich nach der Schulzeit eine kaufmännische Lehre. Obwohl es nicht mein Endziel war, waren die Erfahrungen, die ich in dieser Zeit gesammelt habe wertvoll. Nach der Erziehungsauszeit war aber für mich klar, dass ich nicht mehr in diesem Beruf zurück möchte. Ich begann eine Arbeit als Betreuerin auf einer Wohngruppe mit erwachsenen Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung – zuerst mit einem kleinen Pensum, das sich mit dem älter werden der Kinder vergrösserte. Diese Arbeit mache ich nun seit über 20 Jahren. In dieser Zeit habe ich viel darüber gelernt, was es heisst Menschen zu ermächtigen und auch Methoden erfahren, wie die Selbstermächtigung gefördert werden kann.
Je älter ich wurde, desto mehr merkte ich, dass noch etwas in mir steckt, und dass ich noch mehr zum Thema Energiearbeit erfahren möchte. Ich habe viel darüber gelesen, wollte mir aber auch praktischen Wissen aneignen. Dies habe ich erreicht, in dem ich mir in Kursen ganz verschiedenen Techniken angeeignet habe und mich auch stetig weiterbilde und Neues erfahre. 

Wie arbeite ich?

Seit über zwanzig Jahren unterstütze und begleite ich Menschen auf ihrem Weg. Verstrickungen im Leben zu erkennen und gemeinsam mit der Klientin/dem Klienten zu schauen, wie diese gelöst werden können, ist eine Arbeit, die mir sehr gefällt. Dabei kann der individuelle Weg zu sich selbst entdeckt werden. Mir ist dabei sehr wichtig, mit Körper und Geist gemeinsam zu arbeiten. Der Körper kann sehr gut ausdrücken, wo sich schwierige Gedanken und Probleme eingekapselt haben und den Energiefluss stören. 
Im wesentlichen ist meine Arbeit inspiriert von

  • Pranic Healing, eine berührungslose Energie-Heilmethode, die die Selbstheilung aktiviert und Blockaden löst. Dies beinhaltet Aura- und Chakra-Arbeit und das Lesen der Energien

  • Tools von Access Consciousness® , insbesondere Access Bars® und Access Körperprozesse

  • Gesetz der Annahme nach Neville Goddard

  • Lösungsorientierter Ansatz

  • Geführten Meditationen

  • Ansätzen der Sedona-Methode

Daniela – die private Seite

Rapperswil

Ich bin 1965 geboren, in Rapperswil aufgewachsen und 2010 wieder in meine Herzensstadt Rapperswil zurückgezogen. 

Seit 1986 bin ich verheiratet und wir haben zusammen drei erwachsene Kinder und vier Grosskinder, die mir sehr viel Freude bereiten.

Eine weitere treue Lebensbegleiterin ist seit 2005 mein Pferdestute. Sie ist mittlerweile 30 Jahre alt. Durch sie habe ich sehr viel gelernt, da sie sehr herausfordernd war. Gleichzeitig kann ich aber in der Zeit mit ihr sehr gut auftanken.

Eine persönliche Challenge von mir ist es, möglichst viele Dinge, die ich benötige, selber herzustellen. Dies bedeutet, in meiner Freizeit liebe ich es zu kochen, nähen, stricken, Kosmetik und Putzmittel mischen ….

Lesen und Meditation gehören zu den Aktivitäten, die mir Ruhe im Alltag bringen